Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg 4,5*


Lage

Ruhig in Sachsen-Anhalt, umgeben von einer 5 Hektar großen Parkanlage mit altem Buchenbestand und seltenen Bäumen sowie Wassergräben, direkt am Radwanderweg Harzvorland.

Hotel

mit1.200-jähriger Geschichte, die älteste und besterhaltene Wasserburg Deutschlands, nach umfassender Rekonstruktion unter strengsten Denkmalschutzauflagen als elegantes First Class Superior Hotel mit romantischer Atmosphäre und stilvollem Ambiente eröffnet. À-la-carte-Restaurant „Prinzessin Marie Pauline“, historischer Ritterkeller, Gräfliche Amtsstube, Fürsten- und Spiegelsaal, Schlossterrasse am südlichen Burggraben, Café, barocke Schlosskapelle von 1681 für Trauungen, Parkplatz, Garage.

Verpflegung

Frühstücksbuffet, bei Halbpension zusätzlich abends 4-Gang-Menü mit Wahl zwischen 3 Hauptgerichten.

Zimmer

57, stilvoll eingerichtet, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Badeschuhen, Radio, Telefon, Sat.-TV, Internetanschluss, Minibar, Safe, Ventilator, Sitzgruppe, Blick zum Park oder in den Burghof. EZ = DZ zur Alleinbenutzung. Romantisches Turtel-Tauben-Turmzimmer für 2 Personen mit Erlebnisdusche auf Anfrage.

Wellnessbereich

Neuer 1.200 qm große „Galerie-SPA“ auf 2 Etagen mit Hallenbad (18 x 5 x 1,35 m), Whirlpool, Gegenstromanlage, Massage- und Sprudeldüsen, Ruhegalerie, Erlebnisduschen, sowie mit romantischem Saunabereich mit verschiedenen Innensaunen mit Farblicht, Sauna- und Sonnengarten, beheiztem Badebecken (6 x 4 x 1,35 m), Schwalldusche, Kneipptretbecken, Wärmebank inklusive. Bar/ Vitalbar. Gegen Gebühr: Schönheitsfarm mit klassischen Gesichts- und Körperbehandlungen, Scen Tao-Massage, Fußreflexzonenmassage, ayurvedischen Massagen, Bädern, Packungen.

Sport, Unterhaltung

Fitnessraum inklusive. Gegen Gebühr: Fahrradvermietung.

Ihr Urlaubsort

Im nordöstlichen Harzvorland Sachsen-Anhalts im Landkreis Harz, im Dreieck zwischen Braunschweig, Harz und Magdeburg, nahe Wernigerode (ca. 25 km), an der Straße der Romanik. Regelmäßige Veranstaltungen wie mittelalterliche Tafeley und Konzerte. Die Westerburg ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, um eine romantische Landschaft mit großer deutscher Geschichte zu entdecken. Mittelalterliche Schlösser, Burgen, Klöster und Kirchen lassen die vergangene Zeit lebendig werden, aber auch Entdeckertouren in die reizvollen Fachwerkstädte laden ein. Wanderungen, Golfplatz (ca. 18 km). Bahnstation: Halberstadt (ca. 25 km).

More Inclusive
Begrüßungswasser bei Anreise auf dem Zimmer.


Preisbeispiel:

z.B. am 01.10.2017 mit eigener Anreise, 10 Tage, Doppelzimmer First Class mit Halbpension ab EUR 878,00/Person.

Bitte beachten Sie, dass sich die Preise täglich ändern können.